Start > Mitarbeit in Helle

Mitarbeit in Helle

Mitarbeiter gesucht

Gärtner / Gartenbau-Ing. / Öko-Landwirt (m/w)

gesucht für den Aufbau einer Permakultur-Akademie in 24351 Thumby in Teilzeit (20 Std. / Woche).

Sie haben breite Kenntnisse in naturnaher Gestaltung und Biolandwirtschaft?
Sie gestalten Prozesse von der Konzeption über die Realisierung bis zum Seminar?
Nachhaltigkeit ist für Sie Anliegen und Methode?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Mail mit Bild an m.v.rantzau@schulbauernhof-helle.de

Praktika und FÖJ

Praktikanten sind in Helle willkommen. Je nach Interesse gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Berufspraktikum
    Für Schüler der Mittelstufe, die sich für Kinder und Sozialarbeit interessieren.
    Wir bieten eine rustikale Unterkunft, Vollpension und Mitarbeit bei der
    landwirtschaftlichen Arbeit mit den Kindern. Gute Hintergrundinformationen
    und schöne Bildmotive erleichtern das Schreiben des Praktikumsberichtes.
  • Wirtschaftspraktikum
    Für Schüler der Oberstufe. Wir bieten Unterkunft und Verpflegung; wir erwarten morgens Mitarbeit bei der Betreuung der Schülergruppen. Dafür informieren wir Sie über die wirtschaftlichen und organisatorischen Hintergründe eines Vereins und unseres Biolandbetriebes.
  • Landpraktikum
    Für 2 Waldorfschüler bieten wir ein klassisches Landpraktikum (Ackerbau, Obstbau und Nutztierhaltung), allerdings mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf Natur- und Bauernhofpädagogik. Nach einer Einarbeitung betreut ihr selbständig Projekte der Tier- und Gartenpflege und leitet die Schulkindergruppen mit an.
  • Studienpraktikum für Studenten der Pädagogik und Sozialpädagogik, sozialen Landwirtschaft und Ökotrophologie
    Helle ist als außerschulischer Lernort zertifiziert, so dass wir Ihnen Konzepte und konkrete Arbeitsmodule der unterschiedlichsten bereiche bieten können. In der Mitarbeit werden diese persönlich erfahrbar; für die anschließende Aufarbeitung stehen die umfangreichen Zertifizierungs-Unterlagen zur Verfügung.
  • FÖJ
    Für junge Menschen im „Freiwilligen ökologischen Jahr" trifft alles oben Genannte zu. Sie werden Teil eines fröhlichen Teams und dürfen nach Einweisung die Projekte in Landwirtschaft, Natur und mit den Schulkindern selbständig durchführen. Dennoch bleibt genügend Zeit für Fortbildungen und Ausflüge. Die Bewerbungen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in Schleswig-Holstein nimmt die FÖJ- Betreuungsstelle entgegen:
    Nordelbisches Jugendpfarramt
    FÖJ- Betreuungsstelle
    Koppelsberg 5
    24306 Plön
    Hier gibt es weiteres Informationsmaterial: www.oeko-jahr.de